PKF WULF ENGELHARDT KG

Wirtschaftsprüfung &
Beratung

Unterschwellenwertvergaben

Zum Stand der VOL/A für Unterschwellenwertvergaben

Neue regulatorische Anforderungen erfordern Ihre Aufmerksamkeit: So ist für die Vergabe öffentlicher Aufträge ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vorgelegter Diskussionsentwurf einer Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) von großer Bedeutung. Diese Verfahrensordnung regelt die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte.

Neben dem Bestreben um EU-einheitliche Vorgehensweisen hinterlässt hierbei auch der Megatrend „Digitalisierung“ seine Spuren: Während der bisher maßgebende Abschnitt 1 der VOL/A die Verwendung von Internetportalen zur Veröffentlichung von Vergabeverfahren noch als Option enthielt, wird die Ausnahme nunmehr zur Regel erhoben: Der Auftraggeber muss die Auftragsbekanntmachung auf Internetportalen oder auf seinen Internetseiten veröffentlichen.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in den PKF Themen Öffentlicher Sektor.

PKF Themen
Öffentlicher Sektor